World Association of News Publishers


Alma Medias neue Druckanlage kommt von manroland

Language switcher

Available in:

Alma Medias neue Druckanlage kommt von manroland

Article ID:

13084

Termin in Tampere

31.03.11 - Alma Manu Oy, die Druck- und Vertriebsgesellschaft von Alma Media, hat eine COLORMAN autoprint von manroland für ihr neues Zeitungsdruckzentrum im finnischen Tampere gekauft, das 2012 fertiggestellt wird.

Das neue Drucksystem COLORMAN autoprint wird gleichzeitig drei Zeitungen drucken, die an sieben Tagen die Woche erscheinen. Es kann auch tagsüber umfassend genutzt werden und dank seines hohen Automatisierungsgrads wirtschaftlich für die Produktion kleinerer Auflagen als bisher eingesetzt werden. Die neue Anlage druckt sowohl Broadsheet- als auch Tabloidformate.

„Wir haben manroland nach gründlicher Prüfung ausgewählt. Ihre zentralen Wettbewerbsvorteile waren die effiziente Bedienbarkeit der Maschine und deren erstklassige Druckqualität. Die neue Anlage wird es uns beispielsweise erlauben, die gesamte Auflage von Aamulehti in drei Stunden zu drucken statt wie bisher in fünf. Die Entscheidung wurde auch von unserem Vertrauen in manroland als unserem langjährigen, erfahrenen Partner beeinflusst“, sagt Helvi Liukkaala, Geschäftsführer von Alma Manu Oy.

Umweltfaktoren standen auf der Liste der Auswahlkriterien ganz oben. Material und Energieeffizienz sind erheblich besser als bei der derzeitigen Ausrüstung, was die Umweltbelastung durch die Zeitungsproduktion verringert.

„Die Investition in das neue Druckzentrum in Tampere entspricht der Strategie von Alma Media und trägt zu einem profitablen Verlagsgeschäft bei, während wir gleichzeitig unser digitales Angebot weiterentwickeln. Der neue, effiziente Druckstandort wird auch die Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit Verlagen außerhalb der Alma Media Group bieten“, sagt Kai Telanne, Präsident und CEO der Alma Media Corporation.

Die Arbeiten am neuen Druckzentrum laufen planmäßig. Die Installation der neuen Druckanlage wird im Sommer 2012 beginnen, die ersten Zeitungen werden Anfang 2013 an die Kunden geliefert. Alma Media ist ein dynamisches Medienunternehmen, dessen bekannteste Produkte Aamulehti, Iltalehti, Kauppalehti und Etuovi.com sind. Alma Media beschäftigt rund 2.800 Mitarbeiter.

(manroland.com)

Autor

Michael Spinner-Just's picture

Michael Spinner-Just

Datum

2011-03-31 11:58

WAN-IFRA offers the supplier companies a plethora of platforms to present their valuable products and services to our top-level publishing community, with top-quality exhibitions, events, webinars and workshops, publications, newsletters and more. Weiter ...