World Association of Newspapers and News Publishers


Printing Summit 2011

Visual

Title

Printing Summit 2011

Datum und Ort

  • 06 Apr 2011 - 07 Apr 2011
    Mainz
    Germany

Preis

Frühbucherpreis bis 7. März

  • WAN-IFRA-Mitglieder:
    EUR 1.150 + MwSt.
  • Nichtmitglieder:
    EUR 1.490 + MwSt.

Standardpreis

  • WAN-IFRA-Mitglieder:
    EUR 1.350 + MwSt.
  • Nichtmitglieder:
    EUR 1.690 + MwSt.

Language switcher

Printing Summit 2011

Tagesaktuelle Nachrichten von der Konferenz

WAN-IFRA liefert im Verlauf der Konferenz, beginnend am Mittwoch, den 6. April 2011, Zusammenfassungen (in englischer Sprache) von allen Vorträgen. Aktualisierungen finden Sie hier.

Wenn Sie die Zusammenfassungen per E-Mail erhalten möchten, senden Sie bitte eine entsprechende Nachricht an anton.jolkovski@wan-ifra.org.

 

PROGRAMM

Bitte beachten Sie unsere Programminformationen. Weitere Referenten werden noch bestätigt und in das fortlaufend aktualisierte Programm aufgenommen.

 

Eike BühringEike Bühring 

 

 Moderator: Eike Bühring, Technischer Leiter, Presse-Druck-und Verlags GmbH, Deutschland

 

 

1. TAGMittwoch, 6. April

 

Keynote-Referent
Christopher Baker, Produktionsleiter, New York Daily News, USA

  • Themenblock 1: Innovationen im Zeitungsdruck

Einsatz von höherwertigen Papieren auf Coldset-Rotationen
Jürgen Gemeinhardt, Abteilungsleiter Drucktechnik, Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V., Deutschland

Vorstoß in neue Dimensionen: Einsatzmöglichkeiten für Augmented Reality (AR) in Printmedien
Dr. Herbert Bay, CEO, Kooaba AG, Schweiz

Funktionelles Drucken
Prof. Dr. Reinhard Baumann
, Professur Digitale Drucktechnologie und Bebilderungstechnik, Institut für Print und Medientechnik, Technische Universität Chemnitz

 

Besuch des Gutenberg-Museums

 

  • Themenblock 2: Über den Druck der Tageszeitung hinaus

Der Versandraum – vielseitig und profitabel
Philip Brännlund
, Geschäftsführer, Eskilstuna-Kurirens Tryckeri AB, Schweden

Produktion Berliner Woche - ein 36 Stundenrennen
Frank Wagner, Leitung Weiterverarbeitung, Axel Springer AG, Deutschland

Ausschöpfung der Druckpotenziale
Kasturi Balaji, Geschäftsführer, Kasturi & Sons Ltd., Indien & Matthias Tietz, Geschäftsführer/Technische Leiter, Rheinisch-Bergische Druckerei, Deutschland

  • Themenblock 3: Digitaler Zeitungsdruck

Digitaler Zeitungsdruck – Malta, Land der Pressevielfalt
Malcolm Miller, Geschäftsführer, Miller Newsprint Ltd., Malta

 

Besuch der Frankfurter Societäts-Druckerei, Mörfelden

 


 

2. TAGDonnerstag, 7. April

  • Themenblock 4: The Power of Print

Keynote-Referent
Phillip Crawley, Herausgeber und CEO, The Globe and Mail, Kanada

Innovationen und Trends in der Zeitungswerbung: Folha de São Paulo als Fallbeispiel für innovative Werbeformen
Marcelo Benez, Anzeigenleiter, Folha de São Paulo, Brasilien

  • Themenblock 5: Auf dem Weg zur Vollautomatisierung

Wasserlos an der Waterkant: Chancen und Herausforderungen bei der Einführung von High-Tech-Rotationen
Matthias Ditzen-Blanke, Verlagsleiter, Nordsee-Zeitung GmbH, Deutschland

Herolds Weg zur Automatisierung
Thomas Unterberger, Technische Leitung, Herold Druck und Verlag, Österreich

  • Themenblock 6: Qualität im Druck

Einführung in das Qualitätsmanagement
Christopher Baker, Produktionsleiter, New York Daily News, USA

International Newspaper Color Quality Club: eine Chance für die Etablierung einer Routine zur kontinuierlichen Verbesserung im Produktionsalltag
Stefano Bigarelli, Qualitätsverantwortlicher, und Paolo Ciapetti, Produktionsassistent, Societá Athesis, Italien

WAN-IFRA ISO Konformitätszertifikat für standardisiertes Drucken
und
Beurteilung von Zeitungsdruckqualität aus Lesersicht
Roland Thees, Research Manager, WAN-IFRA, Deutschland

  • Themenblock 7: Lean Production

Lean Production im Akzidenzdruck
Roland Behringer, Mitglied der Geschäftsführung, OZ Druck & Medien, Deutschland

Lean Production-Methoden
George Donaldson, Leiter KVP (Kontinuierliche Verbesserung) bei der Unternehmensgruppe Newsprinters, Großbritannien

Wasserloser Druck als Bestandteil von Lean Production
Valentin Kneile
, Qualitätssicherung, Rheinpfalz Verlag und Druckerei, Deutschland

 

Nähere Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Konferenzsprachen

Alle Vorträge werden simultan ins Englische und Deutsche gedolmetscht.

Sichern Sie sich mit Ihrer Anmeldung noch heute einen Platz bei dieser hochinformativen Konferenz.


Veranstaltungsort

Hilton Mainz Hotel

Rheinstrasse 68
55116 Mainz
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6131 3302
Fax: +49 (0) 6131 245 3299
E-Mail: info.mainz@hilton.com

http://www.hilton.co.uk/mainz

www.mainz.de

Einzelzimmer 149,00 EUR inklusive Frühstück
Doppelzimmer 169,00 EUR inklusive Frühstück

Stichwort „WAN-IFRA GmbH“

 Abrufkontingent bis 22. Februar 2011

Kontaktinformation

Partner and Sponsors

Sponsored by