World Association of Newspapers and News Publishers


Heike Betzwieser neue Geschäftsführerin von dpa-zentralbild

Heike Betzwieser neue Geschäftsführerin von dpa-zentralbild

Article ID:

22236

Berlin (ots), 05.12.2018 – Heike Betzwieser (47) wird Geschäftsführerin der zb Fotoagentur Zentralbild GmbH in Berlin. Die dpa-Tochter ist auf Foto- und Videoproduktionen aus den fünf ostdeutschen Bundesländern und der Hauptstadt spezialisiert. Bereits im Jahresverlauf 2018 hat Heike Betzwieser als Prokuristin gemeinsam mit Geschäftsführer Berndt Mikutta dpa-zentralbild geführt. Berndt Mikutta geht Ende des ersten Quartals 2019 in den Ruhestand.

Heike Betzwieser (47) wird Geschäftsführerin der zb Fotoagentur Zentralbild GmbH in Berlin (obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/Britta Pedersen).

Heike Betzwieser wird ihre Arbeit bei dpa-zentralbild zum Jahreswechsel aufnehmen. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit dem Team innovative journalistische Arbeit zu leisten, die hohe fotografische Kompetenz für die Zukunft zu sichern und neue Umsatzpotenziale zu heben. Heike Betzwieser arbeitet seit März 2017 für die dpa-Gruppe als Head of Content bei der picture alliance. Die Steuerung dieser Aufgabe wird sie weiterhin ausführen, um so die fruchtbaren Synergieeffekte im Bildgeschäft beizubehalten.

Vor ihrer Anstellung bei picture alliance hat Heike Betzwieser selbstständig als Beraterin im Bereich Digital Content Consulting gearbeitet. Nach einem Germanistik-Studium mit Schwerpunkt Journalistik und Politikwissenschaften, absolvierte sie bei der dpa in Frankfurt und Hamburg ein Volontariat zur Bildredakteurin und war im Anschluss als solche bei ProSiebenSat.1 Digital Media tätig. 2001 wechselte sie als Chefin vom Dienst zum Bilderdienst der Nachrichtenagentur ddp in München. Danach leitete sie als Head of das Multimedia-Office von T-Online in Darmstadt und kümmerte sich unter anderem um den Aufbau eines Bildportals und einer Videoredaktion. Vor der Selbstständigkeit war sie zweieinhalb Jahre als Unit Director bei Exozet Berlin beschäftigt, einer Agentur für digitale Transformation.

Die zb Fotoagentur Zentralbild GmbH wurde 1991 gegründet und ist eine hundertprozentige dpa-Tochter. Ihre Fotografen sind in Berlin und in den ostdeutschen Bundesländern tätig und versorgen dpa mit Motiven aller Art, von topaktuellen Nachrichtenfotos über Sportbilder und Szenen aus dem Alltag bis hin zur Lifestyle-Fotografie. Die Redaktion hat ihren Sitz im dpa-Newsroom in Berlin.

Über dpa
Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) wurde 1949 gegründet und gehört zu den weltweit führenden unabhängigen Nachrichtenagenturen. dpa beliefert Medien, Unternehmen und Organisationen mit redaktionellen Angeboten. Dazu zählen Texte, Fotos, Videos, Grafiken, Hörfunkbeiträge und andere Formate. Als international tätige Agentur berichtet dpa in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch. Rund 1000 Journalisten arbeiten von mehr als 160 Standorten im In- und Ausland aus. Gesellschafter der dpa sind 180 deutsche Medienunternehmen. Die dpa-Redaktion arbeitet nach den im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unabhängig von Weltanschauungen, Wirtschaftsunternehmen oder Regierungen. Die Zentralredaktion unter der Leitung von Chefredakteur Sven Gösmann befindet sich in Berlin. Die Geschäftsführung um ihren Vorsitzenden Peter Kropsch ist am Unternehmenssitz in Hamburg tätig. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist David Brandstätter (Main-Post GmbH, Würzburg).

Internet: https://www.dpa.com (deutsch, englisch, spanisch, arabisch)
Social Web: https://www.dpa.com/de/social-media

Autor

Michael Spinner-Just's picture

Michael Spinner-Just

Datum

2018-12-05 10:53

WAN-IFRA offers the supplier companies a plethora of platforms to present their valuable products and services to our top-level publishing community, with top-quality exhibitions, events, webinars and workshops, publications, newsletters and more. Weiter ...