World Association of Newspapers and News Publishers


Qualitätsanalyse

Language switcher

Qualitätsanalyse

Article ID:

14688

Die Qualitätsanalyse umfasst ca. 100 zu untersuchende Parameter. Die Parameter stammen aus den einschlägigen ISO-Standards und WAN-IFRA Normen.

Die Qualitätsanalyse umfasst ca. 100 zu untersuchende Parameter. Die Parameter stammen aus den einschlägigen ISO-Standards (12647-1, 12647-3, 5-3, 5-4, 2846-2, 12635, 3664 und 15930) und WAN-IFRA Normen.

Die WAN-IFRA-Zertifizierung beinhaltet die messtechnische Bewertung der Druckqualität anhand von monatlichen Drucktests über einen Zeitraum von sechs Monaten, die visuelle Beurteilung der allgemeinen Druckqualität und vor allem ein 1-2 tägiges Audit vor Ort. Das Audit umfaßt eine Workflow-Analyse und prüft u.a. das Know-How der Mitarbeiter im Umgang mit Messgeräten und Dateien. Weitere Bestandteile sind CtP-Belichtertests und die Produktion einer Testdruckform im Beisein des Auditors. Die Zertifizierung ist zwei Jahre gültig und kann danach erneuert werden. Viele Druckereien setzen die Zertifizierung für Marketingzwecke ein, den Hauptnutzen sehen die meisten Teilnehmer in der internen Weiterbildung der Mitarbeiter. Viele Druckereikunden erwarten ein zertifiziertes Unternehmen als Basis für die Auftragsvergaben von Druckprodukten.

Autor

Moritz Schwarz's picture

Moritz Schwarz

Datum

2012-02-28 13:47

Kontaktinformation

WAN-IFRA führt seit 2005 Zertifizierungen durch. Die Qualitätsanalyse basiert vorrangig auf den Coldset Zeitungs-Standard DIN ISO 12647-3 und weiteren Industriestandards. Weiter ...